Spielregeln für Savage Hunt

Check out the Thread "Survey for a Screenshot Contest" in the category "Feedback & Suggestions" and vote for your favorite topic!
  • §1 Namensgebung

    Namen (z. B. von Spielern, Gilden und Drachen), die beleidigend, rassistisch, rechtsradikal, vulgär und/oder ordinär sind oder in sonstiger Weise negativ sind, sind verboten. Namen mit sinnlosen Buchstaben-Konstellationen sind zu unterlassen.


    Solltest du von einem Mitglied des Savage Hunt Teams aufgefordert werden, deinen Namen zu ändern, so ist dieser Aufforderung unverzüglich Folge zu leisten.

    §2 Verhalten

    Unsere Community zeichnet sich grundsätzlich durch einen freundlichen Umgangston aus. Bitte sei immer freundlich und nett zu deinen Mitspielern. Das Beschimpfen, Bedrohen und Erpressen von anderen Spielern ist verboten. Ebenso sind unangebrachte oder anzügliche Bemerkungen zu unterlassen.


    Wenn du glaubst, dass sich deine Mitspieler nicht an die Regeln halten, so kannst du dies einem GameMaster melden. Du musst deine Behauptung belegen können (beispielsweise Screenshot), damit wir besser nachvollziehen können, was genau passiert ist. Nicht immer muss etwas, was einem persönlich als Beleidigung vorkommt, auch tatsächlich eine Beleidigung sein. Bitte weise deine Mitspieler freundlich und bestimmt darauf hin, dass bestimmte Anmerkungen nicht erwünscht sind.


    Die GameMaster behalten sich vor, nur Beleidigungen im Spiel nachzugehen, die sie als ungebührliches Verhalten ahnden werden. Andere Bereiche und Kommunikationskanäle, die nicht von uns betreut werden, fallen nicht in die Zuständigkeit der GameMaster. Bitte seht von so genannten Anpranger-Threads im Forum ab.

    §3 Anfänger/Neulinge

    Mache dich über Neueinsteiger im Spiel bitte nicht lustig, nur weil sie noch nicht so viel Erfahrung haben wie du selbst und führe sie nicht an der Nase herum. Jeder war mal Anfänger. Helfe ihnen, vielleicht entstehen Freundschaften fürs Leben!

    §4 Luren / Totmobben

    Das Anlocken von Monstern (pullen), um sie auf andere Spieler zu ziehen, ist verboten.

    §5 In Game Chat

    Bitte spamme den Chat nicht voll. Das bedeutet das wiederholte senden einer Nachricht im Welt-, Zonen und Lokal Chat, in geringem Abstand, ist nicht erlaubt. Die Benutzung von Code darf nur verwendet werden, um Chat-Nachrichten zu verschönern. Jeglicher Missbrauch ist verboten und wird geahndet.


    Auch das Veröffentlichen von Links oder Hinweisen, die nichts mit Savage Hunt zu tun haben, sowie zu anderen Spielen, ist verboten. Es ist verboten nach Cheats zu fragen oder andere Spieler aufzufordern solche Programme zu nennen.

    §6 Kill-Stealing (KS)

    Es gilt die Regel des „First Hit“ (erster Schlag). Kill-Stealing sehen wir als ungebührliches Verhalten an. Das wiederholte, massive hauen der Monster anderer Spieler, zieht das Eingreifen des Savage Hunt-Teams nach sich, da wir solch ein Verhalten nicht dulden.

    §7 Handel

    Der In-Game Handel zwischen zwei Parteien innerhalb von Savage Hunt geschieht auf eigenes Risiko. Wir erstatten keine verlorenen Transaktionen.

    §8 Bugs

    Wenn du einen Fehler findest, ihn ausnutzt und dir dadurch eventuell einen Vorteil verschafft, riskierst du die Sperrung deines Accounts. Bugs sind grundsätzlich zu melden!

    §9 PvP

    Es ist nicht erlaubt, in der Grollschlucht auf die gegnerische Spawnplattform zu springen oder die gegnerischen Spieler von der Spawnplattform zu ziehen, um diese direkt nach dem Spawnen zu töten.


    Es ist verboten, sich mit mehreren eigenen Charakteren im gleichen Zeitraum an PvP Turnieren anzumelden oder teilzunehmen. Es ist nicht erlaubt, gegen den eigenen Twink oder die Twinks von Freunden oder Gildenmitgliedern zu spielen oder extra in einem Spiel jemanden gewinnen zu lassen, um auf diese Weise das Ranking zu erhöhen.


    Wenn du glaubst, dass sich deine Mitspieler nicht an die Regeln halten, melde dies dem Support. Du musst deine Behauptung belegen (Screenshot/Video) können, damit wir besser nachvollziehen können, was passiert ist.

    §10 Instanzen

    Es ist nicht erlaubt, sich gezielt unter der Verwendung von Bugs, Skills oder Glitches durch Trennwände zu bewegen oder den Weg durch Dungeons und andere Instanzen durch anderweitige Abkürzungen zu reduzieren. Es ist verboten Spielmechaniken zu umgehen. Geschlossene Gebiete dürfen von den Spielern nicht betreten werden.

    §11 AFK Skilling/ Keyjammen

    AFK Skilling/Spielen/Keyjammen ist verboten. AFK Skilling heißt so viel wie durch irgendwelche Hilfsmittel (Taste festklemmen/festkleben/beschweren usw.) bei seinem Charakter die Fertigkeit zu nutzen ohne am Rechner zu sein. Auch Handlungen (Bewegungen des Charakters) AFK auszuführen, durch die man sich einen Vorteil verschafft und die sich mehrfach wiederholen, sind verboten.


    Ausgenommen ist das AFK Stehen im Eierkreis, wobei es nur erlaubt ist, sein intaktes Ei zu halten, damit andere Spieler es versorgen können.

    §12 Cheaten

    Das Manipulieren des Clients ist verboten. Das Nutzen von illegaler Software (z.B. Bots) oder Scripts welche zum/während des Betrieb(es) von Savage Hunt eingesetzt wird, aber nicht von der gamigo AG stammt, ist ebenfalls untersagt. Genauso das Verteilen dieser Software an Mitspieler. Wer beim Cheaten erwischt wird, verliert seinen Account.

    §13 Account-Daten

    Jeder Spieler ist dazu verpflichtet, seine Account-Daten geheim zu halten. Er darf sie nicht an Dritte weitergeben. Es ist auch nicht erlaubt, nach Account-Daten von Anderen zu fragen. Das Savage Hunt Team wird dich nie nach Account-Daten oder deinem Passwort fragen. Bei der Weitergabe von Account-Daten wird es keinen Ersatz für verloren gegangene Items/Charaktere oder Accounts geben.

    §14 GameMaster Hilfe

    GameMaster dürfen keine Items, Geld oder andere Dinge an Mitspieler geben. Sie werden für dich nichts halten, nicht beim Leveln helfen und auch keine Monster spawnen. Du sollst die GameMaster nicht zum Handeln auffordern, in die Gruppe oder Gilde einladen oder auf deine Freundesliste einladen. Du sollst die GameMaster auch nicht danach fragen. Ausnahmen sind möglich bei einem Event!


    Es ist verboten einen GameMaster in der Ausübung seines Amtes zu stören, dazu zählt auch das Attackieren seines GameMaster-Charakters. Absichtlich falsche oder irreführende Informationen an einen GameMaster weiterzugeben ist verboten. Eine direkte Kommunikation mit den GameMastern erfolgt ausschließlich per In Game-Chat oder privater Nachricht im Forum. Dem GameMaster ist es in seiner Rolle untersagt auf Clan-, Publik-, Gilden- oder Ähnlichem-Teamspeak zu erscheinen. Selbiges gilt natürlich auch für andere Voice- oder Chatprogramme.

    §15 Amtsanmaßung

    Wer sich als GameAdmin, GameMaster, Moderator oder Mitarbeiter von gamigo ausgibt oder durch ähnliche Namen oder sonstige Handlungen den Anschein erwecken will einer zu sein, muss mit einem sofortigen Bann seines Accounts rechnen. Es ist auch untersagt, mit einem Kontakt zu drohen oder zu behaupten, dass man eine Entscheidung vom Savage Hunt Team beeinflussen kann.

    §16 Maßnahme

    Je nach Schwere des Vergehens werden folgende Maßnahmen durchgeführt:

    • Freundlicher Hinweis die Regeln zu beachten
    • Verwarnung
    • Bannen des Accounts (temporär)
    • Bannen des Accounts (dauerhaft)
    • Hausverbot seitens gamigo

    §16a Sondermaßnahme

    Wenn dem Savage Hunt Team ein begründeter Verdacht für einen Regelverstoß vorliegt, behält sich das Savage Hunt Team das Recht vor, den Account temporär für die Dauer der Überprüfung zu sperren.


    Wenn du von einem GM angesprochen wirst, musst du ihm antworten. Den Anweisungen und Entscheidungen des Savage Hunt Teams ist Folge zu leisten. Versucht ein Spieler eine bereits getroffene Entscheidung eines GM oder Mod zu umgehen, indem er zum Beispiel einen anderen GameMaster/Moderator mit dem gleichen Fall betraut, so führt dies zum Spielausschluss (Ausnahme: Beschwerden über GameMaster/Moderatoren und deren Vorgehensweise, sind immer an den Game Admin/ Community Manger oder Support zu richten!)


    Das Savage Hunt Team ist dazu da, dir zu helfen und das Spielen schöner zu gestalten.


    Verstöße gegen diese Regeln werden primär vom GameMaster geahndet. Bitte wendet euch daher mit Regelverstößen direkt an die GameMaster.


    Hinweis: Bitte habe Verständnis dafür, dass wir deine Reports sachlich prüfen müssen. Als "Beteiligter" ist die Beweislage immer eindeutig. Trotzdem ist es so, dass in der Regel der Betroffene sich selbst immer als Opfer sieht. Wir müssen uns aber einen Gesamtüberblick verschaffen, da Regelverstöße, welche für einen ganz klar erscheinen, bei neutraler Betrachtung manchmal gar nicht so schlimm sein müssen.


    Wir behalten uns vor, diese Regeln gegebenenfalls anzupassen. Weitere Verhaltensregeln findest du in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Diese Regeln ersetzen nicht die AGBs oder Community Richtlinien von Savage Hunt, sondern ergänzen diese nur.

    Dein Savage Hunt Team